Montag, 31. Juli 2017

Ausgepackt: Brandnooz Box Juli

„Juhu, Jubelmonat Juli!“ – mit dieser Alliteration begrüßt uns die Brandnooz Box Juli. Die Zusammenstellung gefällt mir sehr gut:


Brandt Müslis Kakao + Quinoa (205 g für 1,49 EUR)
Die kleinen Zwieback-Stückchen sind überzogen mit leckerem Müslitopping. Zwieback alleine finde ich ziemlich fad, die kreativen Sorten von Brandt sind aber immer ein leckerer Snack.

Birkel Nudel-Inspiration (350 g für 1,59 EUR)
Besondere Nudelsorten finde ich immer sehr spannend – hier haben wir Spaghetti mit Chili und einem Hauch Knoblauch, hierzu kann ich mir z.B. eine Weißweinsauce mit Garnelen gut vorstellen.


Maoam Crazy Roxx (175 g für 0,99 EUR)
Diese Dragees mit fruchtiger Füllung sind ganz neu auf dem Markt und sicher sehr lecker.

Sol Cerveza (330 ml für 1,25 EUR)
Das mexikanische Bier mit zitronigem Geschmack ist ein gutes Pendant zu unserem Radler und eine willkommene Erfrischung im Sommer.

Wurzner JumboFlips Barbeque (150 g für 1,09 EUR)
Ich liebe Flips und ich mag auch Chips mit Barbecue-Geschmack – hier haben wir also die perfekte Kreuzung! Die Flips werden bei der nächsten Party geknabbert.

Pfanner iceTea Gefüllte Bonbons von Kaiser (90 g für 1,59 EUR)
*hust* keine Brandnooz-Box ohne Bonbons…. Naja, meine Meinung dazu kennt ihr vermutlich mittlerweile… die werden weiterverschenkt.

Tropicai King Coconut Water (250 ml für 2,49 EUR)
Das fruchtige Kokoswasser schmeckt nicht ganz so scheußlich wie die pure Variante, Freunde werden wir in diesem Leben aber wohl nicht mehr. Naja, vielleicht überrascht mich die Sorte Annona Hibiscus ja mit einem fruchtigen Aroma ;)

Energy Cake (125 g für 1,09 EUR)
Dieser überdimensionale Müsliriegel muss auf jeden Fall geteilt werden, für eine Person ersetzt der ja schon fast eine komplette Mahlzeit :-o

Müller’s Mühle Popcorn (500 g für 1,09 EUR)
Selbstgemachtes Popcorn schmeckt doch nie so gut wie im Kino… ich weiß nicht, ob ich mir die Mühe wirklich machen werde oder ob der Mais beim nächsten Schrottwichteln den Besitzer wechseln darf ;)

Cavatini Hugo Black (0,75 l für 1,99 EUR)
Dieser Hugo auf der Basis eines spritzigen Weißweins ist mit Wodka, Ingwer, Gurke und Limette verfeinert. Das klingt ausgefallen – der Hugo wartet schon im Kühlschrank.

Glück aus Kirschen (230 g für 2,49 EUR)
Marmelade darf ich langsam auch mal verbacken, momentan komme ich mit dem essen gar nicht hinterher… optisch macht die Marmelade auf jeden Fall etwas her!


Habt ihr schon mal Popcorn selbst gemacht?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen