Donnerstag, 4. Mai 2017

Rezept: Blätterteigschnecken mit Salami und Paprika

Heute habe ich mal wieder ein Backrezept für euch. Es wird herzhaft mit Blätterteigschnecken mit Salami und Paprika. Die Blätterteigschnecken sind rasch zubereitet und sind ein perfekter Snack. Sie machen sich gut auf jedem Partybuffet oder einfach zum nächsten Spieleabend.

Zutaten:
1 Packung Blätterteig (aus dem Kühlregal)
1/2 Becher Creme Fraiche mit Kräutern
100 g Salami
1 Paprika
100 g Reibkäse



Zubereitung: 
Blätterteig ausrollen und mit Creme Fraiche bestreichen, ggf. noch mit Pfeffer würzen. Salami und Paprika fein würfeln und zusammen mit dem Reibkäse auf dem Blätterteig verteilen.

Blätterteig entlag der schmalen Seite aufrollen und ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Schnecken auf ein Backblech setzen und bei 200 Grad ca. 25 Minuten backen.

Abkühlen lassen und genießen. Die Blätterteigschnecken lassen sich auch gut am Vortag zubereiten. Die Zutaten können abgewandelt werden, lecker schmecken sie auch mit Schinken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen